Francesco Schwarz

Über mich

Hallo! Ich heiße Francesco und bin Frontend-Entwickler. Seit 2013 wohne ich in München und arbeite bei jambit.

Wie Webtechnologien funktionieren, zusammenspielen und sich gegenseitig beeinflussen, lässt mich seit etwa 2004 nicht mehr los. Dabei habe ich eine Leidenschaft für Barrierefreiheit, HTML-Semantik, Web-Performance, CSS-Architekturen, Typografie und Design entwickelt.

Über die Jahre bin ich zu folgenden Erkenntnissen gekommen:

Ausbildung

Nach dem Abitur 2006 und einem darauffolgenden akademischen Abstecher an die Universität Passau bis 2008 (B.Sc. Informatik und Internet Computing) habe ich eine zweijährige IHK-Ausbildung zum „Mediengestalter Digital und Print“ absolviert. Danach habe ich an der Technischen Universität Dresden Medieninformatik studiert, wo ich 2013 als B.Sc. den Abschluss gemacht habe. Thema der Abschlussarbeit: HTML5 als zukunftsweisende Multimedia-Technologie: Konzeption und Umsetzung eines barrierefreien Text- und Video-Chats mit „speech-to-text“-Funktionalität.

Projekte

Projekte, die ich in meiner Freizeit bzw. neben meiner normalen Arbeit mache:

Website maxchristmann.com

Im März 2016 habe ich die Website des Kameramanns Max Christmann erstellt. Technische Eckdaten:

Redesign und Weiterentwicklung von www.jambit.com

Im Sommer/Herbst 2015 war ich für die Umsetzung des Website-Redesigns im Front- und Backend meines Arbeitgebers verantwortlich.

Die Seite wurde im ProcessWire Weekly zur site of the week ausgewählt:

The site itself contains a lot of content, is responsive, and seems quite snappy. […] Another thing we noticed was that the site […] handles touch gestures neatly, which definitely improves the […] experience for mobile users.

Neben einem modernen Build- und Deployment-Prozess habe ich einen Fokus auf Performance und Frontend-Technologien und -Methoden wie z.B. Responsive Design, Responsive Images, Flexbox, Barrierearmut und Progressive Enhancement gelegt.

Bare Figures

Im Januar 2012 habe ich die Website Bare Figures veröffentlicht, auf der man Quartalsergebnisse großer Unternehmen durch interaktive und leicht zu bedienende Diagramme betrachten kann. Die Veröffentlichung stieß auf ein breites Medienecho. Ein Auszug:

Fantastic tool by Francesco Schwarz for visualizing Apple unit sale and revenue growth over the past decade.

John Gruber (Daring Fireball)

Sometimes you have to see things to truly appreciate their magnitude. […] The chart above, which comes from Francesco Schwarz […] shows how unusual this quarter was for Apple.

Erick Schonfeld (TechCrunch)

Simply wonderful […]. Great stuff by Francesco Schwarz.

Charles Arthur (The Guardian)

Die Website hat im Laufe der Jahre viele Iterationen und Verbesserungen durchlaufen. Am Anfang habe ich die Daten noch händisch in eine rießige JSON-Datei eingefügt, heute kümmert sich ProcessWire mit einigen selbstgeschriebenen Modulen um die Erstellung und Aufbereitung der Daten. Um die grafische Anzeige und Interaktion der Daten im Frontend kümmert sich Highcharts.

Web Developer Community Meetings Dresden

Ich habe von Sommer 2012 bis Sommer 2013 die Treffen der WDCM Dresden organisiert und veranstaltet, wo sich Webentwickler, Geeks, Nerds und Studenten monatlich in lockerer Runde treffen, um über Web-Themen zu diskutieren.

GitHub

Auf GitHub findest du zahlreiche Code-Projekte von mir.

Vorträge

  1. jambit; November 2015; München; Kurzvortrag: Die neue jambit-Website: Backend und Frontend von www.jambit.com
  2. Süddeutsche Zeitung Digitale Medien; Mai 2015; München; Vortrag: CSS Best Practices: 5 Ratschläge für besseres CSS; Folien
  3. jambit; März 2015; München; Vortrag: “Yes, browsers can do that!”
  4. jambit; Mai 2014; München; Kurzvortrag: Neue Features in Sass 3.3
  5. WDCM Dresden; Mai 2013; Dresden; Vortrag: ProcessWire: Das Wohlfühl-CMS; Folien, Video (23:56–01:01:16)
  6. CCC Datenspuren; November 2012; Dresden; Lighting-Talk: Formulare in HTML5; Folien, Video (26:05–29:50)
  7. WDCM Dresden; Februar 2012; Dresden; Kurzvortrag: Apple’s quarterly results visualized; Folien
  8. WDCM Dresden; Dezember 2011; Dresden; Vortrag: CSS3 Media Queries; Folien
  9. WDCM Dresden; Juli 2011; Dresden; Vortrag: HTML5-Features: Ein kleiner Überblick über Syntax, Formulare und JavaScript-APIs in HTML5; Folien

Publikationen

  1. Smashing Magazine; Juli 2016; The Aesthetic Of Non-Opinionated Content Management: A Beginner’s Guide To ProcessWire
  2. t3n #44; Mai 2016; Flexibel wie Frameworks – Warum das CMS ProcessWire eine echte Alternative zu WordPress ist
  3. Envato Tuts+; Januar 2016; 4 Reasons to Choose ProcessWire as Your Next CMS

Erwähnungen

  1. Smashing Magazine Newsletter #158; Mai 2016
  2. Web Development Reading List #133 (mit dazugehörigem Artikel auf Smashing Magazine); April 2016